GeWoLD

Gemeinschaftlich Wohnen in Landau

Silvesterparty - Dezember 2023

Zum Ausklang des Jahres waren die Bewohnerinnen und Bewohner mit Gästen zu einer Silvesterparty im Gemeinschaftsraum eingeladen. Ein Vorbereitungsteam hat die Feierlichkeit organisiert. 

Zur Begrüßung wurde Punsch und Glühwein gereicht. Für das gemeinsame Abendessen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Salate vorbereitet, die zum Krusten- und Putenbraten gereicht wurden. Auch für leckeren Nachtisch war gesorgt.

Nach dem Abendessen erfreute "Diner for one" die Partygäste. Die Zeit bis Mitternacht wurde mit Spielen und Gesprächen überbrückt. Gemeinsam wurde das Feuerwerk über der Stadt Landau bewundert und auf das neue Jahr 2024 angestoßen.


Männer Kochclub - November 2023

Männer  kochen - in unserem Wohnprojekt immer ein Event der besonderen Art. Unsere Kochideen gehen rund um den Globus - karibische, persische, arabische und natürlich heimische Rezepte  prägen unseren monatlichen Kochtreff, zu dem unsere Frauen gerne zum Essen dazustoßen. Ein Abend, der Freude macht, begleitet von gutem Pfälzer Weiß- oder Rotwein.


Konzert DUO IK’KUTAN - Oktober 2023

Auf Einladung des Vereins "Lebendiges Quartier e.V." fand am 15.10.2023 ein Konzert des Duos IK'KUTAN in unserem Gemeinschaftsraum statt. Dieses Jahr kam der aus Mexiko stammende Gitarrist Missael Fragoso nicht alleine sondern wurde von der Cellistin Michaela von Pilsach begleitet. Die beiden haben sich mit der Intension zusammengetan, verschiedene Orte der Welt zu beleuchten, Sichtweisen unserer globalisierten Welt zu hinterfragen und die Vielfalt musikalisch zu zelebrieren.

Mit Heitor Villa Lobos „Bachianas Brasileiras“, „Floresta do Amazonas“ und kleinen, charmanten Walzern aus Brasilien, mit Manuel de Falla’s „Siete Canciones Españolas“ aus Spanien, mit J.S. Bach und Franz Schubert aus Deutschland, Tangos aus Argentinien sowie Folklore aus Mexiko wurde ein bunter Strauß von sehr unterschiedlichen Musikstilen präsentiert. Die Darbietung konnte das Publikum, das viel Beifall spendete, überzeugen. Ein gelungenes und abwechslungsreiches Konzert!


Tag der Offenen Tür und Sommerfest - Juli 2023

Bei Temperaturen weit über 30°C fand am 08.07.2023 mit guter Resonanz unser Sommerfest mit einem Tag der Offenen Tür statt. Da wir coronabedingt die Fertigstellung unserer Anlage bislang noch nicht feiern konnten, war dieses Fest gleichzeitig auch unser Einweihungsfest. Eingeladen waren insbesondere Nachbarinnen und Nachbarn, Verwandte, Bekannte, Freundinnen und Freunde, am Wohnprojekt Interessierte sowie die Stadtspitze, Kreditgeber, Architekt und Bauleiter. 

Die Vorbereitungsarbeiten erfolgten trotz zunehmender Hitze bei guter Laune und Vorfreude auf das Fest. 

Die Gäste wurden von Winfried Frank mit einer launigen Rede begrüßt. Der GeWoLD-Chor stimmte die Zuhörerinnen und Zuhörer mit zwei Liedern auf den Nachmittag ein. Zum Abschluss wurde gemeinsam der Kanon "Froh zu sein, bedarf es wenig gesungen".

Die Führungen durch unsere Wohnanlage wurden sehr gut angenommen. Auch die  Live-Musik am Abend war ein voller Erfolg. Wir haben insgesamt den Eindruck, dass sich die Gäste in unserem Garten - trotz Hitze - sehr wohl fühlten. 

Führung
Bewohner und Gäste 5
Bewohner und Gäste
Band
Bewohner und Gäste 2
Zuhörer_Band
Feier von oben
Bewohner und Gäste 4

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Nachmittags wurden Kaffee und Kuchen angeboten und abends wurde gegrillt.


Es grünt und blüht im Garten - Mai 2023

Rose rosa_1
Rosen rot
Rosen weiß
Blumen gemischt
Schwertlilie gelb
Schwertlilien gemischt
Mohn
Pfingstrose2
Holunder schwarz


Maifeier - April/Mai 2023

Das Backwahn-Café fand diesesmal als Maifeier statt. Anstatt süßen Kuchen wurde Salziges gebacken und verspeist. Wie bei jeder "richtigen" Maifeier wurde Maibowle getrunken, ein Maikranz gebastelt und aufgehängt, ein Maifeuer entzündet sowie in den Mai getanzt. 


Frühjahrsputz - März 2023

Wie jedes Frühjahr wurde Ende März auf der gesamten Anlage geputzt, geschrubbt, gezupft und gerupft, um den Winter zu vertreiben. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Die leckere Kartoffelsuppe wurde nach getaner Arbeit gemeinsam verzehrt.


Neuer Flyer - Januar 2023

Wir haben einen Flyer erstellt, der unser Wohnprojekt kurz und knapp vorstellt. Hier kann der Flyer heruntergeladen werden.


Jahresauftakt - Januar 2023

Es erwartete uns ein lustiger, vergnüglicher Abend mit Jahresrück- und ausblick.

Aktiv arbeiteten fünf Gruppen zu aktuellen Themen des gemeinschaftlichen Wohnens, die daraufhin  in Form von Sketchen präsentiert wurden. Eine Gruppe zeigte realistische Verbesserungen zur Gestaltung der Gartenanlage und auch verschiedene Wünsche, die, wie etwa ein beheizter Pool zur Traumwelt gehören. Viel gelacht wurde bei der Aufführung zum Thema „Müll“ und zur aktuellen Lage beim Bau der Wohnanlage in unserer Nachbarschaft.

An Essen und Trinken und einer originellen Dekoration des Gemeinschaftsraumes hat es nicht gefehlt. Noch lange saßen wir gemütlich beisammen.

 

 Silvesterfeier - Dezember 2022

Den Silvesterabend haben wir gemeinschaftlich mit einem  Raclette-Essen verbracht. Eine großer Teil der Bewohnerschaft hat daran teilgenommen. Nach dem Essen, gut gestärkt, legten wir eine Spielerunde mit Bingo ein. 

Gemeinsam bewunderten wir um Mitternacht das große Feierwerk. Mit einem Glas Sekt in der Hand prosteten wir uns mit den besten Wünschen für das neue Jahr zu. Wir sind gespannt, was 2023 für die Gemeinschaft bringt. 


Backen im Advent - Dezember 2022

Der Back-Wahn-Club widmete sich im Advent natürlich der Weihnachtsbäckerei. Es wurden die besten Plätzchenrezepte ausgetauscht und gebacken und die Plätzchen mit allen Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern verkosten. 


Leistung der PV-Anlage - November 2022

Die Nutzung der Sonne als Energieträgerin ist uns bei Planung und Bau der Wohnanlage ganz wichtig gewesen. Dass wir damit richtig lagen, zeigen die Nutzungsdaten unserer Solaranlage auch in 2021:
Die PV-Anlage von ca. 60 kWp – Leistung produzierte in 2021 insgesamt 58.267 kWh. Davon haben wir
33.767 kWh selbst verbraucht. Das sind knapp 58 % des produzierten Stroms. Damit haben wir den Selbstnutzungsgrad noch einmal um ca. 2000 kWh gegenüber 2020  steigern können.



Gitarrenkonzert - Oktober 2022

Auf Einladung des Vereins "Lebendiges Quartier e.V." trat der mexikanische Gitarrist Missael Fragoso am 15.10.2022 in unserem Gemeinschaftsraum auf. Er nahm die Hörerinnen und Hörer mit auf eine musikalische Reise um die Welt. 

Auf dem Programm stand Gitarrenmusik von der Barockzeit bis zur lateinamerikanischen Folklore: Tango, kubanisches Son und Rumba, argentinische Zamba, mexikanische Konzertmusik, venezolanische Rhythmen, paraguayische Musik sowie Musik von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert und dem spanischen Komponisten Santiago de Murcia. Ein gelungener Abend!


Neues Miteinander über Generationen hinweg - August 2022

Die Autorin Dorette Deutsch hat in der Zeitschrift "Unsere Heimat. Natürlich vielfältig" des Pilger-Verlages aus Speyer eine Artikel mit dem Thema "Neues Miteinander über Generationen hinweg. Ideen für gemeinschaftliches Zusammenwohnen" geschrieben. In dem Artikel werden drei Wohnprojekte aus der Pfalz vorgestellt: "GeWoLD" in Landau, "Alte Papierfabrik" in Ebertsheim und die "Wohnerei" in Kusel. Hier der Beitrag zu GeWoLD


Matinée - Juli 2022

Am 10. Juli feierten wir bei herrlichem Wetter ein Fest der Begegnung. Hierzu waren unsere Nachbarn aus dem Generationenhof Landau - GEHOLA - eingeladen.

Für den kleinen und großen Hunger gab es ein reichhaltiges Büffet, für Kunstfreunde waren im Garten Holzskulpturen von Susanne Heyer ausgestellt und im Gemeinschaftsraum selbst genähte Kleidungsstücke und Taschen von der AG Nähen. Jazzmelodien eröffneten die Matinée.

Das rechtzeitig zum Fest gelieferte neue Klavier, ein Fridolin Schimmel, hat einen herrlichen Klang. Mit verschiedenen, kurzen Musikstücken, die vierhändig vorgetragen wurden, haben wir es eingeweiht. Der Erwerb des Klaviers wurde durch Spenden der Bewohnerinnen und Bewohner ermöglicht. Wir danken der Firma Stark aus Pfinztal für die guten Konditionen beim Kauf des Klaviers.

Andere Programmpunkte waren:
Eine tierische Darbietung – Hundeparcours, eine Theaterparodie, Chorsingen und ein Line-Dance zum Mitmachen. Nach dem offiziellen Programmende saßen viele noch weiterhin gemütlich beisammen.


"Aber bitte mit Sahne" - Juni 2022

Das Café "Back-Wahn" am 19. Juni 2022 stand unter dem Motto "Sahnetorten". Der Chor  eröffnete  mit dem Lied von Udo Jürgens "Aber bitte mit Sahne". Trotz heißer Temperaturen  fanden die Sahnetorten reißenden Absatz.


Der Garten wächst und gedeiht - Juni 2022

Wir fühlen uns wohl in unserem Gartenparadies. Auch Besucher und Passanten werfen bewundernde Blicke in den Innenhof. Sie sind erstaunt eine solche Oase mitten in der Stadt zu entdecken.